Feuerlöscher

Grundsätzlich gibt es vier verschiedene Arten an Feuerlöschern

  • Wasser
  • Schaum
  • ABC-Pulver
  • Kohlenstoffdioxid (CO2)

Feuerlöscher sollen die Bekämpfung von Entstehungsbränden gewährleisten und ihre Handhabung ist recht einfach. An den Löschern befindet sich ein Sicherungsring/Sicherungsstift, den Sie vor der Benutzung ziehen müssen. Bei einigen Löschern müssen Sie danach noch einen roten Schlagknopf betätigen. Zu beachten ist noch, dass Sie einen kurzen Funktionstest des Löschers vor der Benutzung durchführen, indem sie den Druckhebel drücken und dadurch einen kurzen Löschmittelstoß hervorrufen. Dadurch sehen Sie, dass der Feuerlöscher voll funktionsfähig ist und Ihnen bei der Bekämpfung von Entstehungsbränden dienlich ist.

Nicht nur gutes Equipment ist zum erfolgreichen Löschen von Entstehungsbränden wichtig, sondern auch das know-how, wie ich einen Feuerlöscher verwende und mit welcher Löschtaktik ich Erfolg habe. Das vermittelt dieser Beitrag von BAVARIA.
150 ehrenamtliche Feuerwehrkameraden sorgen in Homburg/Saar 365 Tage im Jahr, 24/7 für Sicherheit. Die Kräfte arbeiten im Jahr über 450 Einsätze ab. Die Einsatzzahlen steigen stetig.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Feuerwehr Homburg,
    Am Hochrech 3
    DE-66424 Homburg

  • Keine Notrufnummer!
    +49 (0) 6841 - 92410

  • kontakt@feuerwehr-homburg.de

  • wochentags   : 07:00 – 16:00
    Sa. u. So.         : 07:00 – 22:00

Wetterwarnung für Saarpfalz-kreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 17.Feb. 18:00 bis So, 18.Feb. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor NEBEL
So, 18.Feb. 00:33 bis So, 18.Feb. 10:00
Es tritt zeitweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 17.Feb. 18:00 bis So, 18.Feb. 10:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -8 °C auf.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18/02/2018 - 05:24 Uhr