Einen Notruf richtig absetzten...

Unter der Telefonnummer 112 erreichen Sie den Notruf der Feuerwehr. Rund um die Uhr können Sie über die kostenfreie, europaweit geltende Notrufnummer 112 Hilfe rufen, wenn Sie sie benötigen. Die Polizei ist unter der Nummer 110 zu erreichen. 

Damit wir so schnell wie möglich Ihnen helfen können benötigen wir folgende wichtige Informationen:

  • Was ist passiert?

  • Wo ist es passiert?

  • Wie viele Verletze / betroffene Personen sind es?

  • Welche Art von Verletzungen?

  • Wer ruft an?

  • Legen Sie nicht gleich auf - warten Sie auf Rückfragen!


Wenn Sie aufgrund einer Behinderung oder sprachlicher Probleme keine telefonischen Notruf tätigen können, ist es möglich, die Feuerwehr über das Notfall-Fax zu erreichen. Das Fax können Sie hier herunterladen. Nach dem Sie es ausgefüllt haben, faxen Sie das Notruf-Fax an die Faxnummer 0681-75 39 61 0.

Hier finden Sie das Notfax zum Download

150 ehrenamtliche Feuerwehrkameraden sorgen in Homburg/Saar 365 Tage im Jahr, 24/7 für Sicherheit. Die Kräfte arbeiten im Jahr über 450 Einsätze ab. Die Einsatzzahlen steigen stetig.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Feuerwehr Homburg,
    Am Hochrech 3
    DE-66424 Homburg

  • Keine Notrufnummer!
    +49 (0) 6841 - 92410

  • kontakt@feuerwehr-homburg.de

  • wochentags   : 07:00 – 16:00
    Sa. u. So.         : 07:00 – 22:00

Wetterwarnung für Saarpfalz-kreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 17.Feb. 18:00 bis So, 18.Feb. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor NEBEL
So, 18.Feb. 00:33 bis So, 18.Feb. 10:00
Es tritt zeitweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 17.Feb. 18:00 bis So, 18.Feb. 10:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -8 °C auf.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18/02/2018 - 05:35 Uhr