Nachrichten

Previous Next

Stationsausbildung „Basisreanimation und Spineboard-Rettungstechniken“

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Freitag den 26.07.2019 war der Löschbezirk Homburg-Jägersburg bei dem Löschbezirk Bexbach-Höchen zu Gast. In der Dienstübung wurde speziell das Thema „Basisreanimation und verschiedene Spineboard-Rettungstechniken“ behandelt. Die Übung stand unter der Leitung von zwei Kameraden des Rettungsdienstes, welche sich zur Zeit beide in der Ausbildung zum Notfallsanitäter befinden und auch beide Kameraden der Feuerwehr Bexbach bzw. Homburg sind. So konnte man bereits vorhandenes Wissen weiter vertiefen und neue Rettungstechniken üben, um im Ernstfall optimal Hilfe leisten zu können.

Danke an die beiden Ausbilder Bastian Müller und Markus Hinsberger für Ihre tolle Vorbereitung und Durchführung der Übung. Ebenfalls gilt ein großer Dank dem Löschbezirk Bexbach-Höchen für die tolle Gastfreundschaft und die stets gute Zusammenarbeit. Weitere gemeinsame Übungen sind bereits in Planung.

150 ehrenamtliche Feuerwehrkameraden sorgen in Homburg/Saar 365 Tage im Jahr, 24/7 für Sicherheit. Die Kräfte arbeiten im Jahr über 450 Einsätze ab. Die Einsatzzahlen steigen stetig.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Feuerwehr Homburg,
    Am Hochrech 3
    DE-66424 Homburg

  • Keine Notrufnummer!
    +49 (0) 6841 - 92410

  • kontakt@feuerwehr-homburg.de

  • wochentags   : 07:00 – 16:00
    Sa. u. So.         : 07:00 – 22:00

Wetterwarnung für Saarpfalz-kreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/08/2019 - 23:52 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden weiter ohne Cookies