Nachrichten

Previous Next

Neue Atemschutzgeräteträger

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

19 Teilnehmern, davon 2 Frauen, aus den Löschbezirken Homburg-Mitte, Einöd, Jägersburg, Bexbach und Oberbexbach absolvierten den diesjährigen "Atemschutzgeräteträger-Lehrgang". Über die ganze Woche fand in den Abendstunden die theoretische und praktische Ausbildung statt. Am Samstag endete der Lehrgang mit einer Leistungsprüfung auf der Atemschutzstrecke und einer schriftlichen Prüfung, die von allen bestanden wurde. Der Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner, der Wehrführer Peter Nashan und der Ausbildungsbeauftragte Oliver Ecker gratulierten den Teilnehmern zum erfolgreich bestanden Lehrgang.

150 ehrenamtliche Feuerwehrkameraden sorgen in Homburg/Saar 365 Tage im Jahr, 24/7 für Sicherheit. Die Kräfte arbeiten im Jahr über 450 Einsätze ab. Die Einsatzzahlen steigen stetig.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Feuerwehr Homburg,
    Am Hochrech 3
    DE-66424 Homburg

  • Keine Notrufnummer!
    +49 (0) 6841 - 92410

  • kontakt@feuerwehr-homburg.de

  • wochentags   : 07:00 – 16:00
    Sa. u. So.         : 07:00 – 22:00

Wetterwarnung für Saarpfalz-kreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Di, 12.Dec. 18:00 bis Mi, 13.Dec. 09:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Di, 12.Dec. 21:00 bis Mi, 13.Dec. 09:00
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Mi, 13.Dec. 11:00 bis Mi, 13.Dec. 15:00
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 3 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 13/12/2017 - 04:35 Uhr