Nachrichten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Zweimal waren die Kameradinnen und Kameraden des Löschbezirks Homburg-Mitte am vergangenen Montag, 29. Juni 2020, gefordert. Zunächst galt es nachmittags in Schwarzenbach mehrere kleine Bäume von einem Fahrradweg zu entfernen, abends dann brannte eine große Restmülltonne in der Nähe der Polizeiinspektion Homburg, die mit einem Strahlrohr abgelöscht werden konnte.

Previous Next

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Im Beisein von Letizia Palumbo, Sascha Gerber, Ortsvorsteher Jürgen Schäfer (v. l.) und LBZ-Führer Sascha Ferrang (r.) zeichneten Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (2. v. r.) und Wehrführer Klauspeter Nashan (4. v. r.) Roderick MacFarlane (4. v. l.) und David Baldauf für ihren mutigen Einsatz mit dem Florianstaler aus.

Previous Next

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Dieses Jahr, zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Kirrberg, gab es zwei Kameradschaftsabende. Der erste fand am 27.10.2018 statt, musste aber wegen dem Brand der Bäckerei Schäfer abgebrochen werden. Am letzten Samstag dem 24.11.2018 gab es einen Nachholtermin. Als geladene Gäste kamen der Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind, Ortsvorsteher Manuel Diehl, Wehrführer Peter Nashan und Kreisbrandinspekteur Uwe Wagner. Als Vertreter des Feuerwehrverbandes nahm Manfred Rippel teil.

Previous Next

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

In der letzten Woche hat in Homburg der Atemschutzgeräteträger-Lehrgang stattgefunden. Bei dem Lehrgang handelt es sich um eine einwöchige Ausbildung mit theoretischen und praktischen Bestandteilen zur Aneignung der nötigen Fachkenntnisse, um im Einsatz ein Atemschutzgerät tragen zu dürfen. Der Lehrgang findet in der Freizeit der freiwilligen Feuerwehrleute statt.

150 ehrenamtliche Feuerwehrkameraden sorgen in Homburg/Saar 365 Tage im Jahr, 24/7 für Sicherheit. Die Kräfte arbeiten im Jahr über 450 Einsätze ab. Die Einsatzzahlen steigen stetig.

Kontakt

  • Ansprechpartner:
    Feuerwehr Homburg,
    Am Hochrech 3
    DE-66424 Homburg

  • Keine Notrufnummer!
    +49 (0) 6841 - 92410

  • kontakt@feuerwehr-homburg.de

  • wochentags   : 07:00 – 16:00
    Sa. u. So.         : 07:00 – 22:00

Wetterwarnung für Saarpfalz-kreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden weiter ohne Cookies